DJ Ausbildungsinformationen

DJ-Ausbildung

Lerninhalte - Dieses Wissen lernt ein DJ in der DJ-Ausbildung (bei uns)

Bitte klicken Sie auf die Abschnitte um alle Kapitel der Ausbildung zum DJ zu sehen.

I. DER DJ
  • A. Einleitung
    • Was ist ein DJ?
    • Der eigene Booker
    • Wo finden wir DJs?
    • Eigenschaften eines DJ
    • Ablauf eines (perfekten) Bookings
II. MUSIK
  • A. Einleitung
  • B. Songs
    • Takt
    • Tempo / Beats per Minute
    • Rhythmus
    • Aufbau eines Songs
    • Song-Bezeichnungen
    • Erwerb von Songs
    • Dateitypen
    • Qualität
    • Genres
  • C. Mix / Set
  • D. Gema
    • Wie funktioniert die Gema
    • Vorteile
    • Nachteile
III. TECHNIK
  • A. Geräte zum Mixen
    • Mischpult
    • Plattenspieler
    • Laptop
    • CD-Spieler
    • DJ Controller
  • B. Musik-Medien
    • Schallplatte (Vinyl)
    • Compact Disc (CD)
    • Speicherkarten/Sticks
  • C. Rund um das DJ-Pult
    • Kopfhörer
    • Monitorboxen(Booth)
    • Aufnahmegerät
IV. MISCHEN / MIXEN / SCRATCHEN
  • A. Synchronisation
    • Einleitung
    • Scratchen
V. AUFTRITT / GIG / CLUB
  • A. Auftrittsorte
    • Club
    • Open Air
    • Festival
    • Anlass
    • Home-Party
    • Event
  • B. Vorbereitung auf den Auftritt (Schlaf, An- und Abreise)
  • C. Aufbau eines Mix/Ablauf am Abend
  • D. Umgang mit Crowd (Musikwünsche, Stimmungen erzeugen)
  • E. Umgang mit Musikwünschen
  • F. Umgang bei Problemen
  • G. Drogen
    • Marihuana
    • Kokain
    • Speed
    • LSD
VI. EIGENVERMARKTUNG
  • Website
  • Soziale Medien
  • Marketing
VII. RECHTLICHES
  • A. Verwendung „DJ“
    • Ab wann darf ich mich DJ nennen?
    • DJ im Namen?
  • B. Namensgebung
  • C. Impressumspflicht
  • D. Rechte deiner Medien auf Soundcloud, YouTube und Co.
VIII. WIE ES WEITER GEHT
  • A. Nebenberuf, Selbstständigkeit
    • Nebenberuf
    • Selbstständigkeit